Großer Schal aus purem Yangir – natur 70x200cm

799,00 

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Großer Schal aus reinem Yangir. Es ist eine Meisterleistung, einen Schal aus reinem Yangir zu weben. Denn die Faser ist extrem fein und reißt schnell. Die Kette (Längsfaden) aus Yangir in den Webstuhl zu spannen bedarf größter Sorgfalt. Dieser Schal wurde nicht gefärbt. Es ist das Goldene Vlies Zentralasiens in seiner reinsten Form.

100% Capra Ibex (Yangir)
Gewicht: 230 g/m²
Größe: 70 x 200 cm
Farbe: natur
Verpackung: edle Geschenkbox
Handgewebt in Nepal

 

Vorrätig

Beschreibung

Yangir Pur! Großer Yangir Schal natur

Den Yangir Schal natur bezeichnet man auch als “das goldene Vlies Zentralasiens”.  Der Sibirische Steinbock (Capra Ibex Sibirica) ist auf den Dächern dieser Welt zu Hause. Seine Heimat sind die Gebirgszüge Zentralasiens, wo er in Höhen von 4.000 – 6.000 Metern zu finden ist. Er lebt ausschließlich in freier Wildbahn. Das Fell des Sibirischen Steinbocks ist von goldgelber Naturfarbe und wurde deshalb “das goldene Vlies Zentralasiens” getauft. Yangir ist der wohlklingende Name der Mongolen für dieses außergewöhnliche Tier.

Vor den extremen Wetterbedingungen seiner Umgebung schützt die Natur den Yangir mit einem besonders feinen und weichen Flaumhaar. Mit 12,5 Mikron (Mikron = tausendstel Millimeter) ist es eine der feinsten natürlichen Fasern überhaupt – weit feiner als Cashmere.

Für die Verarbeitung dieser edlen Naturfasern bedarf es größter Sorgfalt und langjähriger Erfahrung. Ein Schal aus reinem Yangirflaumhaar ist das Ergebnis einer handwerklichen Meisterleistung. Das sehr feine Garn reißt schnell. In der kleinen, familiengeführten Handweberei in Kathmandu (Nepal) werden die exklusiven Schals Stück für Stück vorsichtig gewebt. Jeder Schal ist mit einer Nummer versehen.

Yangirschals sind nur begrenzt verfügbar, denn das Haar des Sibirischen Steinbocks ist streng lizenziert. Jährlich stehen nur rund 800kg Rohwolle für die Weiterverarbeitung zur Verfügung. Aus diesem Kontingent können rund 1.000 Schals pro Jahr gewebt werden.

Dieser Schal wurde nicht gefärbt. Die Farbe entspricht der Naturfarbe des Flaumhaares. Wie ein Schaffell ist auch der Yangirschal selbstreinigend. Sie werden erstaunt sein, dass er nicht den üblichen “Schmuddellook” heller Schals annimmt.

Finden Sie hier noch weitere Naturfasern wie Yak, Baby Camel und Vicunja.

Reinigen Sie Ihren Schal aus Naturfaser vorsichtig und achtsam. Wir empfehlen die speziellen Pflegeprodukte der Firma The Laundress für Ihren Lieblingsschal aus handgewebtem Edelhaar. Die Produkte finden Sie hier.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Großer Schal aus purem Yangir – natur 70x200cm“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "OK!" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen